F O T O G R A F I E

ist malen mit Licht

Light Painting

…die kreative Art der Fotografie. In dunkler Umgebung wird währen einer Langzeitbelichtung mit Lichtquellen das Bild regelrecht gemalt. Das Spektrum ist breit gefächert und reicht von einfachen Malereien mit Wunderkerzen oder einer Taschenlampe bis hin zu komplexen Kompositionen mit mehreren Lichtquellen. Dabei wird auch die Umgebung mit ins Bild einbezogen. Belichtungszeiten von mehreren Minuten sind dabei keine Seltenheit.

Nachtfotografie

Bei der Nachtfotografie gibt es einige Herrausvorderungen, die diese Art der Fotografie schwierig machen. Meistens haben die Motive einen hohen Kontrastumfang und somit ist es nicht einfach die reichtige Belichtungszeit zu wählen. Es gilt das richtige Maß zu finden und nach Möglichkeit weder ausgebrannte Lichter, noch abgesoffene Tiefen im Bild zu haben. Die Sensoren moderner Kameras können da von Vorteil sein oder man behilft sich mit einer Belichtungsreihe und setzt die Fotos in der Nachbearbeitung zusammen. Auch das Fokussieren ist bei Dunkelheit schwirieger. Ein Stativ ist auf jeden Fall erforderlich.

Lost Place Fotografie

Lost Places haben einen besonderen Reiz. Bei der Fotografie in Lost Places gilt es den Charme und die Schönheit des Morbiden festzuhalten. Den Blick für Details sollte man dabei auf jeden Fall auch haben. Neben Fotos von ganzen Räumen ist es auch spannend auf kleine Dinge zu achten. Schilder, Werkzeug, Schuhe, Telefone, Stühle und so weiter gehören auch zu einem verlassenenen Ort und sind wunderschöne Motive.

“Man nimmt ein Foto nicht auf, man macht es!”

Ansel Adams

MEIN PORTFOLIO

Letzte Einträge im BLOG

Neue Fotos
Menü