Hallo, meine Name ist Marc André Luka. Mit einer Agfa matic hat alles begonnen. Aber das ist sehr sehr lange her.

Später bin ich dann auf eine Spiegelreflexkamera umgestiegen und habe mich vor allem mit der Landschaftsfotografie befasst.

Nach einer kreativen Pause habe ich 2010 wieder begonnen zu fotografieren. Mein Schwerpunkt hat sich dann schnell in Richtung Nachtfotografie verschoben. Im Herbst 2013 hat mich „Speed of light Ruhr“, ein Event im Ruhrgebiet derart beeindruckt, dass ich mich seither auch mit dem Thema Lightpainting beschäftige.

Menü